Start der professionellen Fuhrparkverwaltung "FahrzeugPool.at"

Webworxs präsentiert eine neue Eigenentwicklung und Online-Software "FahrzeugPool.at", ein System zur professionellen Verwaltung des gesamten Fuhrparks. Der Funktionsumfang reicht von der Erfassung und Verwaltung sämtlicher Fahrzeuge, Kilometer, Lenker und Kosten bis hin zu Auswertungen und Selektionen. Eine besondere Erweiterung des Systems ist die Smartphone WebApp, welche zur mobilen Erfassung und Auswertung von Kosten und Kilometer dient.

Start der professionellen Fuhrparkverwaltung FahrzeugPool

Das Angebot richtet sich an Kunden, die einen Fuhrpark, egal in welcher Größenordnung besitzen und eine effiziente Verwaltung ihrer Fahrzeuge, Kostenaufstellungen, Kilometerleistungen, Durchschnittsverbrauch, Fahrerkontrolle, Übersicht über laufende Versicherungs- oder Leasingverträge haben und auf Knopfdruck sämtliche Auswertungen ermitteln möchten.

Ein FahrzeugPool-Abonnement ist kostenpflichtig und besteht aus einem Paket und einer gewissen Fahrzeuganzahl. Es gibt drei verschiedene Pakete (Basis, Medium und Pro), die je nach Paket einen größeren Funktionsumfang haben. Die Fahrzeuganzahl sowie Fahrzeugart (PKW, LKW, Motorrad, Anhänger, usw.) kann je nach Belieben gewählt werden. Das Upgraden auf ein höheres Paket sowie eine Aufstockung an Fahrzeugen ist jederzeit möglich und sofort wirksam. Ein Downgrade gilt immer ab dem nächsten Monat.

Neben der Fahrzeug-Übersicht und Stammdaten-Verwaltung können auch die verschiedenen Kosten nach Kostenart erfasst werden. Ebenso die Kilometerstand- sowie Fahrzeuglenker-Erfassung mit Historie kann vorgenommen werden. Die Funktion Statistik-Auswertung ermöglicht es, Daten und Werte in einem gewissen Zeitraum und von einer bestimmten Kostenart sowie einzelner oder aller Fahrzeuge darzustellen. Darüber hinaus sind auch Selektionen für anfallende Pickerlüberprüfungen möglich.

Start der professionellen Fuhrparkverwaltung FahrzeugPool

Um sich einen Überblick über den FahrzeugPool, den Nutzen, die Vorteile sowie den Funktionsumfang zu verschaffen, gibt es auch eine Demoversion. Diese Demoversion enthält alle Funktionen, die auch in der Vollversion vorhanden sind, sowie Musterfahrzeuge mit fiktiven Daten und kann für 7 Tage kostenlos getestet werden. 

Die Software ist einfach und unkompliziert zu bedienen und es ist keine Installation notwendig, da diese online betrieben wird. Die Zahlung der Nutzungsgebühren erfolgt per Zahlschein, Banküberweisung oder SEPA-Lastschrift. Das Vertragsverhältnis läuft auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit bis zu einer Woche vor Ablauf jedes Monats gekündigt werden.

Wenn Sie mehr Informationen über die Software erfahren möchten oder Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns noch heute oder klicken auf die Seite von FahrzeugPool unter www.fahrzeugpool.at.

Beitrag kommentieren