Logo von Webworxs, einfärbig weiß Logo von Webworxs, einfärbig schwarz
Content Management System

webCMS: Websites selbst verwalten

Mit dem Webworxs Content Management System verwalten Sie Ihre Website auf die denkbar einfachste Art und Weise selbst. Texte, Bilder und Bereiche ändern oder neue Seiten hinzufügen. Einfach, schnell und unkompliziert bearbeiten Sie die Inhalte mit den aus Textverarbeitung bekannten Schaltflächen und Symbolen.

Fortschrittliche Technologie

Hinter dem Webworxs Content Management System webCMS stecken die neuesten Webtechnologien und eine mächtige Datenbank zur Verwaltung von Webseiten. Zudem ist größtmögliche Flexibilität garantiert: Sämtliche Module vom webCMS und auch Module von Drittanbietern können miteinander kombiniert und individuell angepasst werden. Unsere Technologie ermöglicht uns auch, jede erforderliche Schnittstelle oder Applikation für Ihr Projekt zu programmieren und in das System einzubinden.

Funktionsumfang im Basispaket

  • Vollständiges und selbstständiges Bearbeiten aller Inhalte
  • Erstellung unbegrenzter Einzel- und Unterseiten
  • Sortierung, Platzierung und Ausblendung jeder Seite
  • Newsverwaltung mit Beitragsübersicht und Detailansicht
  • Vorschaumodus für alle Änderungen und neu angelegte Seiten
  • Mediendatenbank für Bilder- und Dokumente
  • Flexibles Benutzer-Berechtigungssystem
  • Selbsterklärendes Administrationsmenü

Mediendatenbank für Bilder und Dokumente

Mit dem Medien-Browser ist das Einbinden von Fotos ebenso einfach, wie das Hochladen von Dokumenten. Er ist in jedem Bearbeitungsbereich verfügbar und sämtliche Dateien können direkt während der Bearbeitung von Inhalten hinzugefügt oder ausgetauscht werden. Genau so einfach kann das Format von Fotos beim Upload entsprechend skaliert werden und das jeweilige Größenverhältnis wird dabei selbstverständlich automatisch angepasst.

Selbsterklärende Bedienungselemente

Zur Bearbeitung bestehender Inhalte gibt es übersichtliche und selbsterklärende Bedienungselemente, welche bekannte Schaltflächen aus der Textverarbeitung sind. Neue Inhalte aus anderen Anwendungen können einfach kopiert und eingefügt werden. Erfahrene Benutzer und Anwender mit HTML-Kenntnissen können dabei auch noch weitere und spezielle Formatierungen der Inhalte vornehmen und selbst in das System eingreifen.

Flexibles Benutzer-Berechtigungssystem

Webauftritte werden häufig von mehreren Administratoren verwaltet und jeder Administrator soll nur für bestimmte Bereiche zuständig sein. Dazu gibt es bereits in der Basisversion vom webCMS eine Benutzerverwaltung für alle verfügbaren Bereiche. So kann beispielsweise einzelnen Personen nur das Verwalten bestimmter Bereiche der Website erlaubt und Anderen wiederum voller Zugriff gewährt werden.

Zahlreiche Erweiterungsmodule

Für das Webworxs Content Management System sind die folgenden Erweiterungsmodule verfügbar. Darüber hinaus kann jede erforderliche Applikation oder Schnittstelle für Ihr Projekt erstellt werden.

  • Fotogalerie
  • Dynamische Titelbilder
  • Eventkalender
  • Referenzverwaltung
  • Volltext-Suche
  • Autocomplete-Suche
  • Diskussionsforum
  • Bannerverwaltung
  • Mehrsprachige Seiten
  • Community
  • Zugriffsstatistik
  • Webshop
  • Online-Umfragen/Voting
  • Kundenbereich
  • Merkliste
  • Datenschnittstellen